Gästebuch


Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Beiträge pro Seite
207
Lina - der Hammer !
Nach der Begrüßung durch die überaus sympathische Hausdame, stellten sich wie immer ca. 8-10 wirklich hübsche und sehr unterschiedliche Mädchen/Frauen vor. Als letzte kam Lina, und als ich in Ihre Augen sah, wusste ich, das wird ein guter Tag. Ein neues deutsches Mädchen, 19 Jahre jung, sehr hübsch, gute Figur und im Bett eine absolute Drecksau. Habe 1 h gebucht, aber dann sehr schnell auf 90 Minuten verlängert, weil das wollte ich mir länger gönnen. Sie ist im Bett extrem willig und ausdauernd, ist alles andere als empfindlich und bläst für eine 19jährige so, als ob Sie Ihr bisheriges Leben nichts anderes gemacht hätte. Man muss Ihr nur andeuten, wie man es gerne gemacht bekommt und sie setzt es perfekt um. Ihr merkt, ich bin noch geflasht von dieser kleinen, jungen deutschen Leck-Blas-und Fickgelegenheit. Nehmt sie einfach mal richtig durch, Ihr werdet es nicht bereuen !
206
Mirella mal wieder ein Traum
Mirella ist in Natura viel hübscher und süsser, als es auf den Fotos rüberkommt. Ihr Service ist atemberaubend, Ihre Oberweite aüßerst groß und weich, Sie versteht es die Wünsche des Gastes voll zu erfüllen. War jetzt schon mehrmals bei Ihr und bin immer mehr als zufrieden gewesen.
205
Evas Moments
Eva versteht es, wundervolle Momente für die Ewigkeit zu zaubern.
204
Amely
Heute war ich wieder bei Amely, es war wieder herrlich. Ich war heute wieder für eine halbe Stunde da, leider heute ohne NS dabei schmeckt es ziemlich gut. Ich habe heute die Orale Nummer gewählt mit Zungenküsse was sie ziemlich gut macht. Ich habe mir am Anfang einen blasen lassen und meine Eier haben auch was abbekommen:) ich durfte Sie in allen Positionen lecken. Zum Schluss hat sie mich abgeritten und Ich durfte auf Ihren Popo spritzen. Es war echt der Hammer der Arsch ist einfach göttlich und er schmeckt ziemlich gut :) Ich besuche Sie bald wieder aber dann mit Leyla zusammen
203
Leyla gehorchen lohnt sich!
Ein Freund hatte mir den Tip gegeben, wenn ich mal eine dominante, gnadenlose und sehr sympathische Dame kennenlernen wollte, sollte ich mal zu Leyla in die Agentur Stern gehen. Nun ist das ja mit Tipps immer so eine Sache, aber ich war dann letztes Wochenende mal da. Mann, das war eine Überraschung. Erstens sieht Lela in echt noch viel besser aus als auf den Fotos, die ich mir vorher natürlich angesehen hatte. Und zweitens konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass diese nette junge Frau dominant sein könte. Irrtum! Ich wolte ihr erklären, was ich mir so gedacht habe, aber sie meinte das wäre nicht nötig, das würden wir dann schon sehen. Okay, also zwei Stunden gebucht und los gings. Erstmal duschen, ist ja klar, und dann warten bis Leyla zurück kam. Sie hatte so einiges dabei. Zum Beispiel ein paar Ketten, mit denen sie meine Füße an ein Holzbrett kettete und mir auch die Hände fesselte. Natürlich hat sie bei allen Sachen vorher gefragt, ob das OK ist. Nun war ich also wehrlos und es gab erst ein paar vorsichtge Schläge mit der Peitsche und die Frage, ob es etwas mehr sein darf. Naklar! Nachdem Rücken und Hintern ordentlich bearbeitet worden waren, durfte ich mich umdrehen und es kam Kerzenwachs zum Einsatz. Auha, nicht schlecht. Und dann kam der vorläufige Höhepunkt: Weil das Wachs ja sooo heiß war, gabs NS zur Abkühlung. Dazu gabs die erste Erleichterung mit der Hand. Nach einer kurzen Pause und Säuberung hat Leyla mich sehr gelobt, dass ich alles so gut ausgehalten und ihr solche Freude gemacht hätte. Zur Belohung durfte ich sie leccken und als sie damit auch zufrieden war, hat sie meinen kleinen Freund oral wieder einsatzfähig gemacht und eine Runde doggy folgte. Nach den zwei Stunden war ich glücklich, zufrieden und echt erschöpft. Also eins ist sicher, das gönne ich mir wieder! Und das auch: Leyla ich danke Dir für Deine Strenge und Deine Freundlichkeit! Bis bald!
202
Vanessa, ein Traum
War am Freitag Mal wieder in der Agentur Stern. Sehr freundliche Begrüßung durch die Hausdame, 8 hübsche Mädels in aufreizenden Dessous stellen sich vor und man steht wieder vor der Qual der Wahl. Wieder kurzes informatives Gespräch mit der Hausdame und Vanessa ist für die nächste Stunde gebucht.
Will hier nicht irgendwelche Superlativen aufzählen, aber Vanessa ist äußerst hübsch, große, feste Titten und ein extrem geiler Arsch, in Natura besser aussehend wie auf den Bildern. Ihr Service, Ihre Geilheit, Ihr Spaß am Sex und Ihre Ausdauer sind außergewöhnlich. Ein richtig geiles, versautes Stück, so wie man es sich im Puff wünscht.
Wünsche euch viel Spaß mit ihr, ihr werdet es nicht bereuen.
201
Anna ist ein Schatz
Am letzten Wochenende war ich mit Anna verabredet. Ich hatte sie ja schon - etwas schüchtern - vor ein paar Wochen zusammen mit Sandra kennengelernt. Aber diesmal war es doch irgendwie ganz anders mit ihr. Von Schüchternheit keine Spur, stattdessen recht anschmiegsam aber doch auch selbstbewußt. Und was mich wirklich verblüfft hat: Sie wußte nach zwei Wochen offenbar noch ganz genau, was mir so Spaß macht. Eigentlich fast unmöglich, aber ich mußte mit keiner Silbe erwähnen, was mir besonders gefällt. So hatten wir wirklich traumhafte 90 Minuten und ich bin entspannt wie selten nachhause gefahren. - Wie gesagt: Anna ist ein Schatz!
200
Karmi/Eva
Hallo Eva, am letzten Samstag bei Dir war es eine wunderschöne Stunde - hatten viel Spaß -es war für mich, wie bei einer geilen Freundin. Mein Schatz ,wir hatten uns ja über ein Jahr nicht gesehen . Mein Kompliment Du bist noch schöner geworden und Dein Busen noch größer. Da komme ich gerne wieder.Kuss Dein Wolfgang ???????????? und Dein französisch wunderschön und gefühlvoll.
199
Anna & Sandra - unverhofft
Heute hatte ich mich bei Anna angemeldet, auf die ich - vor allem seit die Haare dunkel statt blond sind - schon lange neugierig war. Als ich ankam, erfuhr ich, daß auch Sandra da war. Das brachte mich natürlich schwer in's Grübeln nach meiner Super-Erfahrung mit ihr letzte Woche (siehe Nr. 198). Nach kurzer Überlegung habe ich sie gefragt, ob sie sich vorstellen könnten, gemeinsam eine Stunde mit mir zu verbringen. Konnten sie, was sich als echt glückliche Fügung für mich herausstellte. Da war dann also die erfahrene, vollbusige, selbstbewußte Sandra, die auch ihren eigenen Gefühlen freien Lauf ließ, und dann die extrem junge, etwas schüchterne, mädchenhafte aber dennoch super-sexy Anna, die erst noch etwas zurückhaltend war. Ich glaube Sandra und ich konnten Anna recht gut mit in unser Treiben einbeziehen, denn sie wurde immer aktiver, gab zu verstehen was sie gerne mochte und hatte ein gutes Gefühl dafür, was mir gerade gut tat. - Es war herrlich, die eine mit der Zunge zu verwöhnen, während die andere sich um mein Wohlergehen bemühte, dann zu wechseln, alles fühlte sich anders und doch ebenso geil an wie zuvor und schließlich zu dritt zu chillen und sich wohl zu fühlen. - Alles in allem eine überraschend geiler Samstag Nachmittag! Anna und Sandra, so unterschiedlich Ihr seid, so seid Ihr doch schon ein "dream team"!
198
Sandra
Heute ist endlich mein lange gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen, Sandra kennenzulernen. Ich hatte sie schon ein-, zweimal kurz auf dem Flur gesehen und fand sie auf Anhieb sympathisch. Und das war kein Irrtum! Ihre frechen roten Haare, der super Traumbody, ihre anschmiegsame und trotzdem auch energische Art - wunderbar. Und was sie in ihrer Präsentation über ihren Spaß beim Blasen schreibt, trifft absolut zu. Der Spaß war ganz meinerseits! Die 90 Minuten mit ihr vergingen wie im Fluge und ich bin jetzt schon süchtig.
Auf ein baldiges Wiedersehen und vielen, vielen Dank Sandra!