Gästebuch


Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Beiträge pro Seite
167
Katrin...ist unbeschreiblich HEISS
Ich war heute nach langer Zeit endlich mal wieder in der Agentur. Und meine Katrin war wieder da und hatte auch noch Zeit. Diese Frau ist einfach unglaublich. Sie ist süß, nett,sympathisch und unfassbar heiss. Sie macht einen FERTIG.Absolute Nummer 1. Liebe Grüße an dich Katrin falls du das liest. :*
166
Dream-Team Annika und Naomi
Wie der Zufall es so wollte, habe ich heute die lange vermisste Annika wieder getroffen und die hatte ihre neue Freundin Naomi dabei. Ich fand sie gleich sympathisch und so haben wir drei ein wenig Zeit miteianer verbracht. So könnte man das wohl auch nennen. Aber zutreffender ist, wir haben es zwei Stunden miteinander getrieben, vorsichtig und heftig, sanft und wild, zwei absolute Gegensätze ("black and white") und doch auch irgendwie ähnlich vom Wesen. Wir haben gelacht und geredet - und plötzlich war die Zeit auch schon vorbei. Und wenn die beiden auch nur halb so KO waren wie ich ... Also ich hatte dann frei. Aber ich mach mir mal keine Sorgen, sie haben durchblicken lassen, dass sie auch bald Feierabend hätten. Wie auch immer: Das war ein echter Super-Nachmittag, den ich gerne so oder ähnlich wiederholen möchte.
Mädels, Ihr seid super!
165
... und doch wieder Katrin!
Am letzten Donnerstag war ich ja nicht wie viele andere Männer auf Sauftour, sondern bei Kelly (siehe Eintrag Nr. 164), was mir ausgesprochen sehr gut gefallen hat. Aber eigentlich hatte ich ja Katrin besuchen wollen und das ging mir gar nicht so recht aus dem Kopf. Also habe ich am Samstag mal angerufen und siehe da: Sie hatte Zeit, wir haben uns verabredet und ich bin 2 Stunden geblieben.
Echt, sowas habe ich noch nicht erlebt! Als hätte sie 3 Wochen keinen Mann gesehen. Sie hat mich so nach allen Regeln der Kunst verwöhnt, dass ich am Ende im wahrsten Sinne das Wortes komplett ausgelutscht war. Und was soll ich sagen: ich bin sicher, ihr hat es auch gefallen. Es gibt da ja so ein paar körperliche Reaktionen, die kann man (oder besser frau) nicht faken. Wie schon gesagt, ich war komplett KO, aber Katrin war fit wie ein Turnschuh. Wir hätten also noch stundenlang so weiter mahen können. Nus das hätte ich wahrscheinlich nicht überlebt. Da ich den Tag aber nun glücklicherweise ohne Intensivstation überstanden habe, freue ich mich schon auf das nächste Wochenende. - Warnung: Die Frau macht süchtig!
164
Kelly
Weil Leyla zur Zeit Urlaub macht, hatte ich mich mit Katrin verabredet, die aber kurzfristig verhindert war. So wurde ich mit Kelly bekannt gemacht, und wir beschlossen, es mal miteinander zu versuchen. Das stellte sich als gute Idee heraus! Kelly ist eine wirklich hübsche und sehr sympathische Frau. Für uns beide war die Situation zuerst etwas komisch, und ich hatte den Eindruck, sie sei etwas unsicher - ich war es auf jeden Fall. Aber so tasteten wir uns im wahrsten Sinn aneinander heran und hatten schließlich echt viel Spaß zusammen. Wir probierten "dies und das" und nach 90 Minuten habe ich noch eine halbe Stunde "nachgebucht". - Nachdem ich mich ja inzwischen mit Katrin und Leyla zeimlich angefreundet habe, wäre ich echt froh wenn die beiden sich auch mit Kelly gut verstehen würden. Denn das würde doch sehr interessante Möglichkeiten eröffnen!
163
War heute bei Sofie hüpsche nette süsse Ungarin.
Das mädel kann mann nur Empfehlen. Sie spass an der Arbeit und eine schöne mu...und bietet einen top servise.
162
Aliana
Aliana kann man empfehlen. Attraktiv und schöner Service, d.h. hübsch, kurvenreiche Figur und schönes FN und geiler GV. Sie ist nicht scheu und geht gut auf Wünsche ein.
161
"Abwesenheitsvertretung"
Überraschend war meine Freundin Leyla heute wohl aus persönlichen Gründen nicht da. Da ich mich aber angemeldet hatte, stand Vannessa als "Vertretung" bereit. Ich kann Euch sagen, "Vertretung" kann man das wirklich nicht nennen, das ging ab, wie ich es noch nicht erlebt habe! Als ich ihr erklären wollte, worum es mir ging, unterbrach sie mich und sagte, sie habe mit Leyla schon öfters über mich gesprochen (das wusste ich, denn Leyla hatte mich gefragt, ob das OK wäre). Sie wüsste also, was "gut für mich" wäre. Was soll ich sagen: Sie wusste es! Meine Erlebnisse mit Leyla als dominierende sind echt der wahre Kindergarten gegen das, was Vannessa mit mir angestellt hat. Ich kann das gar nicht alles so genau beschreiben, ausser, dass es echt super gail war. Also, sobald Leyla wieder zurück ist, muss es eine gemeinsames Treffen mit ihr und Vannessa geben. Ich weiss jetzt schon, dass ich verrückt werden werde.
160
Rollenspiel mit Leyla & Annika
Das Szenario: Leyla möchte gerne in der Agentur Stern arbeiten, hat aber noch überhaupt keine Erfahrung, Annika soll ihr das mal alles erklären und ich bin ein altgedienter Stammgast, der als Lernobjekt herhalten muß. Die beiden kamen also ins Zimmer, Annika schon in "Arbeitskleidung", Leyla noch ganz in "Zivil". Leyla stand ganz schüchtern an der Seite und sprach kaum. Auch beim Ausziehen war sie ganz schamhaft und versuchte, ihre Blößen zu bedecken. Tja und dann sagte Annika, ich solle mich mal hinlegen und die beiden legten sich dazu. Und dann hat Annika der Leyla alles erklärt und vor allem gezeigt und vorgemacht. Und die, erst ganz schüchtern, erwies sich als sehr gelehrige Schülerin. Auf diese Weise konnte ich genießen, wie sie mich beide nacheinander und abwechselnd nach allen Regeln der Kunst verwöhnten. Aber der Hammer war, wie Leyla sich vom ganz schüchternen Mädchen zu einer echt geilen Frau entwickelte, so daß ich am Ende fix & fertig war. Super! Und wir drei haben jede Menge Spaß dabei gehabt und furchtbar gelacht. Leyla ist ein echtes Schauspiel-Talent! Die "Anfängerin" wird es noch zum (Porno?)Star bringen!
Bis bald, Ihr beiden, ich freue mich auf die Fortsetzung!
Buddy
159
Annika ist der Hammer!!
Letzte Woche hatte ich meine Premiere in der Agentur und ich bin immer noch überwältigt!!! Der nette Empfang und die Vorstellung der reizenden Damen war super! Ich entschied mich für Annika und sollte es nicht bereuen. Gebucht wurde 1h mit Aufnahme und ZK.
Nach einer kurzen Dusche warte ich im Adamskostüm auf meine Dame. Sie kam mit einem freundlichen Lächeln rein und wir unterhielten uns zunächst über den asiatischen Raum und dessen Spezialitäten (scharfes Essssssssenn :D). Dann gingen wir zum eigentlich Teil über. :D
Es ging mit heißen innigen ZK los und endet ihrerseits beim Blasorchester. Der Schlussakkord mit anschließender Belohnung wurde von ihr mit einem süßen Lächeln und vollem Mund entgegengenommen.
Nach kurzer Unterhaltung ging es zur zweiten Runde über. Wieder schöne ZK und Franz. konnten wir zum eigentlichen Matratzensport übergehen. Es wurde aufgesattelt und sie ritt mich. Nach einer Weile ging es in der Misso weiter, wo ich ihre schönen Titten und Mund bearbeiten konnte (immer mit einem leisen heißen Stöhnen). Bei diesem Anblick war es auch schnell um mich geschehen.
An dieser Stelle möchte ich mich nochmal herzlich bei der Annika bedanken. Sie war zu jeder Zeit freundlich und immer bemüht mich zufrieden zu stellen, was ich selten so erlebt habe. Das gilt aber auch für das ganze Haus.
Das nächste Mal wird nicht lange auf sich warten!!!
158
Leyla & Annika
Heute Nachmittag habe ich Leyla "überascht" wie sie es mit Annika getrieben hat! Das habe ich mir esrtmal ein paar Minuten angesehen, dann bin ich dazu und habe erstmal geschimpft, dass sie so geil ist und es einfach ausnutzt, wenn ich mal nicht da bin. Und so hat sie heute mal ein paar Klapse von MIR auf den Hintern bekommen (statt umgekehrt). Das schien ihr zu gefallen, und Annika wurde auch ganz unruhig und hat mir mal gezeigt, was sie mit dem Mund so alles kann außer reden. Das ließ nun Leyla wieder keine Ruhe. Ohja, sie kann auch blasen! Auf diese Weise blieb bei mir "unten rum" aber auch gar nichts trocken und ungeleckt. Da musste ich mich revengieren und habe auch mal gekostet, wie die beiden so schmecken nach ihrer Lesbo-Nummer. Ach, ich kann es gar nicht beschreiben, es ging kreuz und quer, ich wußte gar nicht wohin mit meinen Händen und welche Hände da gerade wo bei mir zugange waren. Irgendwann landete dann eine ordentliche Ladung auf Annikas Bauch und Brüsten und am Schuss waren wir alle drei fertig und zufrieden.
Und ich habe mir überlegt, wenn Leyla es heilich mit Annika treibt, muß ich es wohl auch mal heimlich mit ihr versuchen. - Hauptsache Leyla erfährt es nicht ... :-)